Akupunktur (TCM)

 

Seit über 3000 Jahren wird in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) dieses Heilverfahren angewendet, das besonders in der Schmerztherapie viele Anhänger gefunden hat. Bei der Behandlung werden an geeigneten Punkten Akupunkturnadeln gesetzt, die im Körper Mechanismen zur Schmerzkontrolle aktivieren. Mittlerweile hat sich auch die elektrische Stimulation der Akupunkturpunkte oder die Reizung über Laserpunkte durchgesetzt.

Die Erfolgsmöglichkeiten und -aussichten der Akupunktur hängen unter anderem von der diagnostizierten Erkrankung ab. Zudem kann diese Heilmethode nur Teil einer ganzheitlichen Medizin sein.

Wann ist Akupunktur sinnvoll?

  • Schmerztherapie (Wirbelsäule, Arthrose, Tumor, etc)
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Schlafstörungen
  • Suchtentwöhnung (Nikotin, Alkohol, Drogen)
  • Gewichtsreduktion 

Sprechen Sie meine Praxishelferin bitte an und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.chirurgische-praxis-forsthoff.de

Anrufen

Anfahrt